erinnerungsfoto.de - Fotos, Filter, Fotokurse, Tipps & Tricks, Kaufentscheidungshilfe uvm.

Suche in erinnerungsfoto.de

Direkt zum Seiteninhalt

erinnerungsfoto.de - Übersicht Kaufberatung

Kamera-Kauf

Digital-Kamerakauf
Worauf Sie beim Kauf einer neuen digitalen Kamera achten sollten und worauf nicht unbedingt

Diese Seite soll helfen, Kaufentscheidungen nicht von falschen Faktoren oder blumigen Versprechungen der Verkäufer abhängig zu machen. Ich verzichte bewusst auf eine fachliche Tiefe von Details und technisches "Blabla", das Neueinsteiger oder Umsteiger von analogen Kameras auf digitale Kameras zu schnell regelrecht mit Informationen erschlagen würde und man hinterher genauso schlau ist, wie vorher. Die Beschreibungen sind einfach und prägnant gehalten, so dass Zusammenhänge schneller verstanden werden können. Auch eignen sich die Informationen für kompakte Digi-Cams gleichermaßen wie für hochwertigste Spiegelreflex-Boliden.

Wenn Ihnen meine kostenlos angebotenen Fotokurse und -übersichten gefallen und sogar weitergeholfen haben, freue ich mich über einen kleinen Eintrag in meinem Gästebuch von Ihnen.

Megapixel
Erfahren Sie, wieviele Megapixel Sie wirklich brauchen und dass Megapixel nichts über die Bildqualität aussagen. Lassen Sie sich nicht von der Werbung der großen Elektronik-Fachmärkte mitreißen, dass Megapixel das Maß der Dinge sind und eine Kamera umso besser ist, je mehr Pixel sie speichern kann. Mehr Infos...

Objektiv
Das Maß der Dinge für Bildqualität geht und steht mit dem Objektiv. Megapixel, das haben Sie in der vorangegangenen Seite erfahren, sagen nichts über die Bildqualität aus. Je besser ein Objektiv ist, desto besser wird die Bildqualität sein. Erfahren Sie hier mehr darüber, warum Sie beim Kamerakauf Ihr Hauptaugenmerk und Ihre Kaufentscheidung in erster Linie vom eingesetzten Objektiv abhängig machen sollten. Mehr Infos...

Haptik
Liegt die Kamera gut in der Hand? Lässt sie sich intuitiv bedienen? Erreichen Sie alle Bedienelemente einfach und ohne Verrenkungen? Die Haptik wird gerne unterschätzt und durch bessere technische Werte im Kaufprozess verdrängt. Testen Sie vor dem Kauf die Kamera ausgiebig. Was nützt Ihnen eine Kamera, bei der alles stimmt, Sie aber vor jedem Foto umständlich Einstellungen nach einer Schritt-für-Schritt Anleitung aus dem Handbuch vornehmen müssen?!

Auslöseverzögerung
Der wohl am wenigsten beachtete Punkt beim Kamerakauf. Auch ist dieser Wert fast nirgends ersichtlich, doch entscheidet genau die Verzögerung zwischen dem Druck auf den Auslöser und der tatsächlichen Ablichtung auf dem Chip über Top oder Flop eines Fotos. Schnappschüsse gelingen meist nur, wenn die Auslöseverzögerung sehr kurz ist. Mehr Infos...



Kurzübersicht/Zusammenfassung
Nach diesen Gewichtungen sollten Sie Ihre Kaufentscheidung treffen

Objektiv
Nichts beeinflusst die Bildqualität mehr als das Objektiv einer Kamera

Haptik
Die Kamera sollte gut in der Hand liegen und intuitiv bedienbar sein

Auslöseverzögerung
Schnappschüsse gelingen nur, wenn die Kamera sehr schnell auslöst

Megapixel
5 Megapixel reichen für gute Qualität sogar bis Format A3 (ca. 30 x 40 cm) völlig aus


+++ wird in Kürze fortgesetzt +++ wird in Kürze fortgesetzt +++ wird in Kürze fortgesetzt +++ wird in Kürze fortgesetzt +++


Diese Übersicht steht auch als Download im PDF-Format kostenlos zur Verfügung.
Sie finden sie im Downloadbereich.

Wenn Ihnen meine kostenlos angebotenen Fotokurse und -übersichten gefallen und sogar weitergeholfen haben, freue ich mich über einen kleinen Eintrag in meinem Gästebuch von Ihnen.

Start | Foto-Galerien | MX - Motocross | Foto-Shooting | Foto-Schule | Foto-Filter | Kamera-Kauf | Download | Referenzen | Kontakt | Links | Impressum | Datenschutz | Sitemap


Untermenü

© 2001-2014 by erinnerungsfoto.de - Letzte Aktualisierung 15 Aug 2014

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü